TOP

FF Ausflug 2017- Maribor/Slowenien

FF Neustift unterwegs in Slowenien Der traditionelle 4-Tages Feuerwehrausflug führte uns heuer nach Slowenien in die Stadt Maribor. Bevor es in unser 4-Sterne Thermenhotel Habakuk ging, besichtigten wir mit einem Stadtführer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Maribor. Am zweiten Tag ging es bei strahlendem Sonnenschein mit der Gondel ins Pohorje Gebirge, wo wir mit einem Wanderführer […]

Weiterlesen

TOP

Es war ein Fest der Spitzenklasse

Das Fest des Jahres 2017 ist vorbei  !! Es war wieder einmal ein Fest der Spitzenklasse und einfach nur bääärenstark…… Wir bedanken und bei unseren Gästen für den zahlreichen Besuch und freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen beim nächsten Fest des Jahres von 18.-21.Mai 2018 Hier einige Links zu Bildern und Videos vom Fest […]

Weiterlesen

TOP

Feuerwehrmann verhindert Böschungsbrand

Durch einen aufmerksamen Feuerwehrmann konnte heute Sonntag ein grösserer Böschungsbrand verhindert werden. Im vorbeifahren entdeckte der Floriani aufsteigenden Rauch neben einem Leitpflock im Bereich Stöcklmühl. Unverzüglich hielt er sein Fahrzeuge an und löschte den Entstehungsbrand mit seinem Schuhwerk. Somit konnte ein grösserer Brand verhindert werden. Vielen Dank dem Kameraden.

Weiterlesen

TOP

Ehrenbrandinspektor verstorben

In tiefer Trauer geben wir bekannt das unser langjähriger Kamerad und Ehrendienstgradträger Dorfer Georg verstorben ist. E-BI Dorfer war über 60 Jahre Mitglied unserer Wehr. Georg verstarb am Donnerstag 09.03.2017 im 83. Lebensjahr. Das Begräbnis findet am Montag um 14 Uhr in der Pfarrkirche Pühret statt.

Weiterlesen

TOP

Feuerwehr Neustift erhält neue Schutzkleidung

Für die Feuerwehr Neustift gab’s heuer ein verspätetes  Weihnachtsgeschenk. Ende Jänner konnte Kommandant Schönberger 15 Garnituren der neuen Schutzkleidung seinen Atemschutzträgern übergeben. Nach langem Verhandeln mit der Gemeinde Neustift konnten wir uns auf ein gemeinsames Finanzierungskonzept einigen. Der zur Gänze von der Feuerwehr vorfinanzierte Ankauf in der Höhe von knapp 10.000 Euro bei der Firma […]

Weiterlesen

TOP

Frohe Festtage und FF-Ball 2017

Frohe Festtage Die Feuerwehr Neustift wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2017 (Quelle:www.froheweihnachten2016.org) Am 24. Dezember wird unsere Feuerwehrjugend wieder das „Friedenslicht“ in alle Haushalte verteilen. Der Erlös der Friedenlichtsaktion wird an das „Arcus – Haus Froschauer“ gespendet.   Einladung FF Ball 2017 -Neustift      

Weiterlesen

TOP

Feuerlöscherüberprüfung mit Vorstellung der „Blackout Box“

Am Samstag 19. November 2016 findet wieder die Feuerlöscherüberprüfung in den Feuerwehrhäusern Neustift und Rannariedl statt. Zusätzlich gibt es Informationen des OÖ Zivilschutzverbandes zu Thema „BLACKOUT“ — Der Stromausfall der alles verändert Prüfungszeiten: Neustift         8-12 Uhr Rannariedl 13-16 Uhr *Die latent bestehende Gefahr eines Brandes wird vielfach verdrängt. Dabei wäre es ein leichtes, sich mit […]

Weiterlesen

TOP

Technische Probleme bei Zivilschutz Probealarm

Technische Probleme gab es Samstagmittag beim österreichweiten Zivilschutz-Probealarm. Gefahr besteht definitiv nicht, bestätigt die Landeswarnzentrale. Es dürfte sich um technische Probleme handeln. Das Signal „Warnung“ wurde um 12:19 Uhr ein zweites Mal in Folge ausgelöst. Um 12:30 folgte bei einigen Sirenen ein etwa 10-15 Sekunden langer Dauerton, ähnlich dem Programm „Sirenenprobe“, statt dem geplanten Signal […]

Weiterlesen

TOP

FF Ausflug 2016

Hier einige Impresssionen von unserm FF Ausflug 2016 nach Kärnten 25.-28. August 2016 Kärnten Brauerei Hirt Burg Hochosterwitz Koglers Pfeffermühle / St. Urban Falkertspitz- Heidi Alm Klagenfurt- Wörthersee Schifffahrt Turracherhöhe            

Weiterlesen

TOP

Notruf 122

Information der Feuerwehr   Die Feuerwehr Neustift bittet alle Gemeindebürger bei Notfällen die Notrufnummer 122 zu verwenden. Hier kann die Hilfe schneller vor Ort sein und die benötigte Hilfe leisten. Wir raten von einer telefonischen Alarmierung über Feuerwehrkameraden ab, da diese  erst wieder den Notruf 122 verständigen müssen und somit wertvolle  Zeit verstreicht.     […]

Weiterlesen